Schlagwort-Archive: flüchtlingscafé

„Wo aber keine Gemeinschaft ist, da kann auch keine Freundschaft sein.“ (Platon)

Ein Beitrag von Sandy Alqas Botros
(18 Jahre, aus Mosul/Irak, seit November 2015 in Deutschland)

In diesem Sinne geht es weiter mit dem Flüchtlingscafé in der Gemeinde.

Das Café ist für uns Geflüchtete besonders schön, weil das uns eine tolle Chance gibt, uns mit Deutschen zu integrieren. Dort werden wir alle akzeptiert, jeder wie er ist. Dort fühlen sich alle wohl und wie zu Hause! Es werden immer tolle Gespräche geführt, mit den Kindern gebastelt, gegessen und gesungen. Wir spüren dort den Zusammenhalt, das ist, was wir wirklich brauchen. „Wo aber keine Gemeinschaft ist, da kann auch keine Freundschaft sein.“ (Platon) weiterlesen