Kirchenchor

Jauchzet dem Herrn alle Welt

Der Schwerpunkt der Chorarbeit liegt natürlich in der Gestaltung der Gottesdienste in der Kirchengemeinde St. Bernard. Ob Werke alter Meister oder zeitgenössische Musik, ob A-Capella-Gesang oder mit Unterstützung unseres Organisten Vincent de Pol oder des Kammerorchesters St. Bernard: mehrmals im Jahr gestaltet der Kirchenchor die heilige Messe oder eine Wortgottesfeier in St. Bernard mit Messen, Chorälen, Motetten und Kantaten.

Im Jahr 1968 wurde der Kirchenchor zunächst als Gemeindechor gegründet, öffnete jedoch schon bald seine Pforten und wurde zu einer ökumenischen Gemeinschaft. Musikalische Höhepunkte aus der nun fast 50jährigen Chorgeschichte waren im Jahr 2000 die Aufführungen des „Messias“ von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ Teil 1-3 im Jahr 2005 und die Mitgestaltung von Gottesdiensten im Berliner Dom (2005) und im Hohen Dom zu Köln (2009).

Von August 2013 bis Sommer 2019 leitete Frau Katja Richter den zur Zeit 34 Mitglieder zählenden Chor.  Im August 2019 wird die Chorleitung von Herrn Samuel Raphaelis übernommen.

Aktuelle Termine und Auftritte werden auf dieser Homepage, im Pfarrbrief „Miteinander“ sowie im Wochenblättchen „St. Bernard aktuell“ bekannt gegeben.

Wer Spaß am Singen hat und Freude daran findet, in einer herzlichen Gemeinschaft Gottesdienste musikalisch zu gestalten, ist bei uns richtig! Wir proben jeden Dienstag von 20.00 bis 22.00 Uhr im Gemeindesaal von St. Bernard und freuen uns über neue Mitsängerinnen und Mitsänger in allen Stimmlagen.

Kontakt:
Ursula Alscher: Tel. 040/536 93 654
Magdalena Adloff: Tel. 040/ 601 77 20