Pfadfinder

Freundschaft, die zusammenhält, so verändern wir die Welt

Pfadfinder? Sind das nicht die grünen Spinner im Wald, die sich von Insekten und Flusswasser ernähren?
Nein! Wir sind eine tolle Truppe Pfadis, die gemeinsam durch dick und dünn gehen. Wir wollen mit Freundinnen und Freunden Spaß haben, in der Natur unterwegs sein, Neues ausprobieren. Dafür treffen wir uns einmal in der Woche in den Gemeinderäumen und fahren gemeinsam auf Fahrten und Sommer-Zeltlager.

Aufgeteilt sind wir in 5 bzw. 6 Gruppen:

  • die Biber (5-7 Jahre)
  • die Wölflinge (7 – 10 Jahre)
  • die Jungpfadfinder (10 – 13 Jahre)
  • die Pfadfinder (13 – 16 Jahre)
  • die Rover (16 – 20 Jahre)
  • und natürlich noch die Gruppenleiter.

In den Gruppenstunden wird gespielt (je nach Wetterlage drinnen oder draußen), an größeren Projekten gearbeitet (wie z. B. T-Shirts bemalen, Knotenbretter bauen, Film drehen). Auch gehen wir gerne Kanu fahren, machen eine Schnitzeljagd, spielen ein Geländespiel im Alstertal oder gehen Schwimmen. Am Freitagnachmittag gehört der Gemeindekeller uns!

Unser Pfadfinderstamm „Don Bosco“ besteht seit 1982 und ist damit schon seit 35 Jahren in St. Bernard verwurzelt. Und wir werden auch in Zukunft mit Begeisterung im Umfeld unserer Gemeinde mit Kindern und Jugendlichen das Leben in der Pfarrei gestalten.

Wir freuen uns über einen Besuch auf unserer Internetseite und wir freuen uns auf EUCH! Wenn ihr Lust habt, dabei zu sein, dann meldet euch und schaut mal rein!

Kontakt:
Jonas Wimmer