Firmung

Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist

Jugendliche, die über Fragen, Wünsche, Hoffnungen, Sehnsüchte und Zweifel rund um das Christ-Sein ins Gespräch kommen möchten, laden wir zu unseren 14tägigen Treffen der Firmvorbereitung ein. Engagierte jugendliche und erwachsene Katechetinnen und Katecheten begleiten euch bei den Gruppentreffen, in denen wir uns zum Beispiel über unseren Glauben, den Sinn des Lebens, Verantwortung für uns und andere austauschen. Wer Antworten sucht für das Gelingen seines Lebens ist bei uns richtig! Am Ende der gemeinsamen Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung kann sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer entscheiden, ob sie/er sich firmen lassen möchte und damit Gottes guten Geist als Hilfe für sein Leben empfängt.

Inzwischen schon Tradition: Im Mai fahren interessierte Firmbewerber und eine große Anzahl „Ehemalige“ für eine Woche nach Taizé, einem Pilgerort in Frankreich. Dort finden sie in der ökumenischen Gemeinschaft der Ordensbrüder einen Ort für Gespräche, Gottesdienste, Gesänge und Gemeinschaft mit jungen Christen aus aller Welt.

Wir treffen uns zur Firmvorbereitung alle 14 Tage donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, die Reise nach Taizé liegt in den Hamburger Pfingstferien. Einen genauen Termin- und Themenplan erhalten interessierte Jugendliche bei der schriftlichen Anmeldung.

Kontakt:
Gina Hellwig, Ralph Klesel
Email: st.bernard@johannes-prassek.de

Das Leitungsteam wird von folgenden Jugendkatecheten unterstützt:
Elena Brümmer
Tabea Schmitt-Habersack
Jan Heitmann
Jonas Wimmer