Integration mit dem Bischof

In der Fremde zuhause – zuhause bei Freunden

Das Café St. Bernard ist ein Ort, der Menschen in der Fremde ein Zuhause gibt, ungeachtet ihrer Religion, ihres Aufenthaltsstatus, ihrer finanziellen Mittel, ihrer persönlichen Fluchtgeschichte und ihrer Sorgen.

An einem Tag im Monat geht es nicht um Krieg, um Flucht, um Heimweh, um Sorgen. An einem Tag im Monat ist man in St. Bernard zu Hause bei Freunden und vergisst seinen Alltag. Mittlerweile haben sich aus dem Kreis heraus zahlreiche Freundschaften gebildet und die persönlichen Kontakte gehen über den Samstagtreff hinaus – aus Fremden wurden in unserem Café schnell Freunde. Dies konnte auch Erzbischof Heße bei unserem letzten Café mit über 100 Gästen aus ganz Hamburg miterleben. Integration mit dem Bischof weiterlesen

Nachwort zum Flohmarkt


Der Flohmarkt in St. Bernard am 24.03.2018 war wieder ein Erfolg! Er brachte einen Ertrag von insgesamt 532,40 € ein (450,-€ aus den Standgebühren und 82,40 € auf Kaffee- und Kuchenverkauf).

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Laura Kanters, Janne Wimmer und Leonie Strelecki. Sie waren sehr fleißig und hatten wieder den Kuchenverkauf übernommen und Waffeln gebacken! Nachwort zum Flohmarkt weiterlesen

Pilgerexerzitien für Frauen auf der Via Baltica

Gemeinsam wollen wir uns auf den Weg machen und auf dem Jakobsweg von Hamburg nach Bremen zum Brigitten-Kloster im Schnoorviertel pilgern. Die Pilgerexerzitien finden statt vom 16.07. – 21.07.2018.

Am 16.07. treffen  wir uns mittags an der Hauptkirche St. Katharinen. Nach einer Kirchenführung fahren wir mit der Bahn nach Blankenese und die erste Etappe führt uns an der Elbe auf dem Jakobsweg nach Wedel. Pilgerexerzitien für Frauen auf der Via Baltica weiterlesen

Wallfahrt des Erzbistums Hamburg am 23.06.18

Herzliche Einladung zur diesjährigen Wallfahrt nach Lübeck zum Gedenken an die Lübecker Märtyrer am Samstag, den 23. Juni 2018!

Informationen und Anmeldungen zur Wallfahrt vom 1. April bis Ende Mai 2018 in unserer Pfarrei.
Kontakt:
Ute Große Harmann, u.grosse-harmann@johannes-prassek.de
Telefon: 0151 42426725

Nähere Infos finden Sie hier.