Sternsinger-Gottesdienst in St. Bernard am 10.01.21

Beitrag im Hamburg Journal vom 06.01.21 über unsere Sternsinger-Vorbereitungen (ab Minute 27:15)

Wir haben uns von Corona nicht daran hindern lassen, einen kleinen Sternsinger-Gottesdienst zu feiern. Und natürlich wurde auch dieser Gottesdienst geübt und vorbereitet, passenderweise in diesem Jahr direkt am Dreikönigstag. Diese Vorbereitungen hat der NDR gefilmt und dazu einen kleinen Bericht gesendet, der bis zum 06.02.21 unter diesem Link auf der NDR-Mediathek (ab Minute 27:15) zu finden ist.

Im Sternsinger-Gottesdienst am vergangenen Sonntag war die Kirche dann zwar nicht mit kleinen und großen Sternsingern gefüllt, aber eine kleine Gruppe von Sternsingern hat (corona-konform mit Maske) stellvertretend für alle Sternsinger-Kinder und Jungendlichen unserer Gemeinde das diesjährige Motto „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ vorgestellt. Musikalisch wurde der Gottesdienst neben Ingeborg Bünger an der Orgel begleitet von einer Mini-Band aus 2 Musiker*innen und 3 Sänger*innen. Wenn Sie den Gottesdienst verpasst haben, können Sie ihn hier auf youtube abrufen: Sternsinger-Gottesdienst. An dieser Stelle ein großer Dank an die jugendliche Technik-Crew gedankt, die das Streaming des Gottesdienstes durch ihren großartigen Einsatz ermöglicht hat!

Nach dem Gottesdienst sind einige Segensbringer unserer Gemeinde unterwegs gewesen, um die Segenstütchen mit Klebesegen, Text- und Liedzettel des Sternsinger-Hausbesuchs und einem Flyer mit Informationen über die diesjährige Sternsinger-Aktion den Gemeinde-Mitgliedern zu übergeben. Viele waren überrascht und erfreut, dass ihnen der Segen persönlich ins Haus gebracht wurde. Das wurde gerade in dieser kontaktarmen Zeit als eine besondere Aufmerksamkeit empfunden.

Sternsinger-Gottesdienst in St. Bernard am 10.01.21 weiterlesen

Sternsinger-Gottesdienst mit Live-Übertragung

Liebe Gemeinde, trotz Corona wollen wir einen kleinen Sternsinger-Gottesdienst feiern. Zwar wird die Kirche nicht mit kleinen und großen Sternsingern gefüllt sein, aber es wird (corona-konform) eine kleine Gruppe von Sternsingern geben, die das diesjährige Motto „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ vorstellen.

Falls Sie nicht persönlich in den Gottesdienst kommen möchten oder können, haben Sie auch die Möglichkeit, über den folgenden Link am Gottesdienst teilzunehmen: https://youtu.be/G0zSqmKhOCE.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Aktion des Kinderhilfswerks Missio mit einer Spende auch aus der Ferne unterstützen würden. Nachfolgend finden Sie die Spendeninformationen:

Kontoinhaber:  Pfarrei Seliger Johannes Prassek
IBAN:  DE35400602650023016400
BIC:  GENODEM1DKM
Verwendungszweck:  Sternsinger St. Bernard

Lassen Sie sich gern auch digital segnen:

Digitaler Besuch der Sternsinger unserer Gemeinde

Liebe Grüße vom Sternsingerteam St. Bernard

Sternsingeraktion Januar 2021 in Pandemie-Zeiten

Liebe Kinder und Jugendliche,

leider wird auch die Sternsingeraktion in der Corona Pandemie nicht so durchgeführt werden können, wie wir das in unserer Gemeinde gewohnt sind: die sonst über 150 Hausbesuche der Gemeindemitglieder durch euch, die Sternsinger, führen wir im Januar 2021 nicht durch, damit sich keiner von euch (vor allem im Auto auf dem Weg) oder von den Gemeindemitgliedern ansteckt.

Stattdessen werden wir den Segen (den geweihten Klebesegen und einen Info-Flyer) nach dem Sternsingergottesdienst am 10.1.2021 durch ein paar Erwachsene oder Familien verteilen oder per Post zu den Gemeindemitgliedern bringen.

Es wird daher auch kein Treffen der Sternsinger geben, wir werden dieses Mal leider nicht zusammen singen und zusammen die Hausbesuchstexte üben! Auch der Termin am 9.1.21, 16.00 Uhr in der Kirche (Film zusammen anschauen) entfällt leider.

Eure Mithilfe ist aber dennoch gefragt:

Sternsingeraktion Januar 2021 in Pandemie-Zeiten weiterlesen

Andacht mit Taizé-Gesängen

Herzliche Einladung zu einer kurzen Andacht am kommenden Sonntag 27.12. um 18.00 Uhr in unserer Kirche.

Bei Kerzenschein und Taizé-Gesängen, die von einer kleinen Schola vorgetragen werden, wollen wir einen Moment innehalten. Ein zusätzlicher spiritueller Impuls kann uns auch über die Andacht hinaus begleiten.

Armin Bethge

Weihnachten in St. Bernard

=> Jetzt mit den Links zu den Online-Messen!

Liebe Schwestern und Brüder in Christus,

Weihnachten 2020 wird anders sein – was bedeutet das für uns? Fällt Weihnachten aus?

Ganz im Gegenteil! Die Umstände laden uns ein, das Fest in diesem Jahr ganz bewusst zu feiern. Das Bild von Krippe statt Herberge gewinnt eine neue Bedeutung in der Pandemie. Ich lade Sie ein, das Weihnachtsfest mit erfülltem Herzen im Bilde der Krippe zu feiern. Wagen wir den Weg zur Krippe.

In St. Bernard finden folgende Veranstaltungen statt. Damit die Hygienevorschriften eingehalten werden können, bitten wir um eine Anmeldung für die Vesper und Heiligen Messen. Die Vesper findet drinnen und draußen als geführter Spaziergang statt. Die Eucharistiefeiern finden in der Kirche mit Übertragung in den Gemeindesaal und zu Ihnen nach Hause statt. Alle drei Eucharistiefeiern werden online live gestreamt, sodass Sie diese von Zuhause im Internet mitfeiern können. Die jeweiligen Links finden Sie weiter unten in der Übersicht der Eucharistiefeiern.

Onlineanmeldung im Internet: https://deinegemein.de/stbernard

Zettelanmeldung: Sie finden Anmeldungszettel beim Schriftenstand in der Kirche. Bitte ausfüllen und in den Anmeldekasten einwerfen.

Übersicht der Weihnachts-Gottesdienste in St. Bernard

Kommen Sie zur Krippe und seien Sie mit ganzem Herzen dabei.

Dirk Hagmaier

Walking Vesper: Auf dem Weg zur Krippe

In diesem besonderen Jahr laden wir Sie zu einem besonderen Gottesdienst am Heiligen Abend ein. Eine Walking Vesper, was ist das? Wir wollen gemeinsam unterwegs sein, rund um Heilig Kreuz bzw. Sankt Bernard, von Station zu Station, mal drinnen und mal draußen. Wir wollen uns mit den Hirten, den Wirten und den Engeln auf den Weg machen wie Maria und Josef vor 2000 Jahren. Unterwegs wohin? Wir gehen gemeinsam den Weg zur Krippe, um die Geburt Jesu zu feiern.

Wo: Treffpunkt auf den jeweiligen Kirchenvorplätzen.

Wann: Am 24. Dezember zwischen 15 und 18 Uhr, Start alle 15 Minuten, Dauer ca. 45 Minuten

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über DeineGemein.de/Stbernard an. Die Walking Vesper findet bei jedem Wetter statt!

=> Machen Sie sich mit uns und mit Maria und Josef auf den Weg.

Wir wagen den Weg!

Wir – nicht einer allein.

Wir wagen und lassen uns ein auf Unerwartetes, auf Provisorisches, auf Neues.

Wir wagen den – bewusst gewählten, sehnsuchtsvollen Weg, begleitet von der Zusage des Engels „Fürchtet euch nicht!“

Wir wagen den Weg – zur Krippe in dieser unsicheren und sich verändernden Welt. Gott wird Mensch.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com