Alle Beiträge von spfaffenberger

Informationen vom Gemeindeteam

Liebe Gemeinde,

heute kommen ganz viele Informationen aus den einzelnen
Themengebieten. Wir sehen, Gemeindeleben findet auch mit Corona statt, wenn auch in anderer Form. Das können wir als Chance sehen, etwas Neues zu wagen. Andere Formen der Kommunikation, andere Formen des Gottesdienstes, andere Formen des christlichen
Miteinanders. Corona wird uns noch länger begleiten, so müssen wir lernen, damit umzugehen. Wir arbeiten daran, Wege zu finden, zu ermöglichen und umzusetzen und brauchen dafür immer Ihre Hilfe und konstruktive Kritik.

Herzliche Grüße und Gottes Segen von Ihrem Gemeindeteam!

Spirituelle Impulse „Gott und die Welt“

In unregelmäßigen Abständen werden auf derHomepage unserer Pfarrei in einer gesonderten Rubrik „Spirituelle Impulse“ veröffentlicht.

Seit kurzem werden dort auch Kolumnen zum Thema „Gott und die Welt“ eingestellt, die wöchentlich von verschiedenen Menschen der Ökumene für das Hamburger Wochenblatt geschrieben werden.

Diese waren bisher in einer eigenen gemeinsamen Homepage „Gott und die Welt“ wöchentlich seit etwa 20 Jahren erschienen. Nun schreiben die Autoren weiter, die Kolumne wird im Hamburger Wochenblatt gedruckt. Allerdings gibt es die eigene Homepage nicht mehr, so dass sich alle beteiligten christlichen Gemeinden verständigt haben, diese Spirituellen Impulse wöchentlich auf den je eigenen Homepages der Gemeinden zu veröffentlichen. Sie finden diese Kolumnen auf unserer Pfarrei-Homepage unter „Spirituelle Impulse/Gott und die Welt„.

Ihr Pfarrer
P. Hans-Joachim Winkens SAC

Hilferuf von Missio an unsere Gemeinde

https://www.missio-hilft.de/missio/informieren/presse/downloads/missio-hilft-logo-web-933x355px.gif
© missio Aachen

Von Missio, dem Internationalen Katholischen Missionswerk e.V. , hat uns folgender dringende Hilferuf um Beteiligung an einer Petition erreicht, den wir Ihnen hiermit weiterleiten und zu unterstützen und zu verbreiten bitten:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ordensfrau Schwester Mary John Mananzan OSB ist eine unserer langjährigen missio-Partnerinnen: Seit über 25 Jahren engagiert sich die Missions-Benediktinerin von Tutzing für die Armen, für Menschenrechte und den interreligiösen Dialog auf den Philippinen. Nun schwebt sie in akuter Lebensgefahr. Die Regierung von Präsident Rodrigo Duterte hat sie zur Terroristin erklärt – was einem Todesurteil gleichkommt. Denn Killerkommandos sehen das als Aufforderung, Regierungskritikerinnen und –kritiker, darunter auch engagierte Christinnen und Christen, zu töten, ohne eine Strafe fürchten zu müssen.

Schwester Mary John braucht dringend unsere Hilfe. Schreiben Sie mit uns einen Brief an Bundesaußenminister Heiko Maas, damit er sich für die Ordensfrau einsetzt.

Hier können Sie an der Petition teilnehmen: www.missio-hilft.de/petition.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Johannes Seibel

Informationen vom Gemeindeteam

Firmung:
Es gab im Juni drei Sendungsgottesdienste unter Coronabedingungen für unsere Firmanden. Unsere Jugend und das Leitungsteam hat diese mit Band und Technik wunderbar gestaltet! Die Firmgottesdienste werden im August stattfinden.

Erstkommunion:
Die Erstkommunionfeier unserer diesjährigen Erstkommunionkinder wird am 19.9. stattfinden.
Die Katechese für die Erstkommunionkinder des nächsten Jahres wird vom Erstkommunionteam vorbereitet.
Erstkommunion- und Firmgottesdienste müssen dieses Jahr leider ohne
Gemeinde stattfinden, da wir in Coronazeiten nur 54 Plätze zu vergeben
haben. Trotzdem werden wir in Gedanken und Gebet bei ihnen sein!

Pater Ante wurde bei seinem letzten Gottesdienst bei uns in St. Bernard im Juni verabschiedet. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg viel Glück und Gottes Segen!
Auch Pater Ivan wird demnächst verabschiedet werden.

Kindergarten/Gemeindesaal:
Unser Kindergarten lief eine Zeitlang als Notbetrieb, hat dann immer mehr Kinder wieder aufgenommen. Durch die geltenden Hygienebestimmungen der Behörde und des Erzbistums kann dadurch der Gemeindesaal bis auf weiteres nur vom Kindergarten genutzt werden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, eine Lösung zu finden, dass der Saal wieder von allen Gruppen genutzt werden kann. Es wird ein Hygienekonzept unter Berücksichtigung der behördlichen/ erzbischöflichen Auflagen erstellt.

Aktivitäten:
leider sind aufgrund der erzbischöflichen Anweisungen bis auf weiteres alle Aktivitäten wie Chor, Gymnastikgruppe etc. untersagt.

Gottesdienste:
Seit einiger Zeit finden unsere Gottesdienste unter den Vorgaben des
Erzbistums und dem von uns danach erstelltem Konzept statt. In unseren Gemeinden ist Maskenpflicht, da wir es als christliche Pflicht sehen, unseren Nächsten bestmöglich zu schützen.
Die Gottesdienste sind nicht gut besucht. Woran liegt es? Selbst am
Sonntag kommen nicht mehr als 40 Besucher. Wenn Sie mögen, teilen Sie uns Ihre Meinung dazu unter gemeindeteam.sanktbernard@gmail.com mit
oder werfen Sie (auch gerne anonym) einen Zettel in unseren
Gemeindeteambriefkasten beim Schriftenstand in der Kirche.
Zudem möchten wir Sie ermutigen, als Ordner bei den Gottesdiensten zu helfen. Sie können sich unter https://doodle.com/poll/p8gu7hdtxz2sbvrk in unsere Ordnerliste eintragen oder sich bei uns per Mail anmelden.

Küster:
Wir suchen dringend Interessierte für den Küsterdienst! Bitte melden Sie sich bei uns oder bei Herrn Geler.

Termine:
Im September verabschieden wir unseren Pfarrer Pater Winkens und
begrüßen unseren neuen Pfarrer S.-Ph. Geissler und Pastor Chr. Hammer, nähere Informationen werden folgen.

Herzliche Grüße von Ihrem Gemeindeteam
Stefanie Blume , 06.07.2020

Erklärvideo zum Corona-Virus

Ganz langsam öffnen Schulen und Kindertagesstätten unter Einhaltung strenger Verhaltens- und Hygieneregeln wieder ihre Pforten, Kinder dürfen ihre Einrichtungen wieder besuchen. Damit verbunden sind Freude und Erleichterung, aber auch Sorgen und Ängste. Vor diesem Hintergrund haben sich unsere Stiftung SeeYou und wir als Kinderkrankenhaus Wilhelmstift mit der Frage beschäftigt, wie wir dazu beitragen können, Kinder über einen vernünftigen Umgang mit dem Corona-Virus aufzuklären.

Mit unserem Erklärvideo für Kinder, Eltern, Lehrer*innen sowie Erzieher*innen, das wir allen Schulen und Kindertagesstätten kostenlos zur Verfügung stellen, wollen wir Ängste nehmen und mit der Kompetenz eines großen Kinderkrankenhauses praktische Techniken zur Reduktion der Ansteckungsgefahr erläu­tern. Wir möchten damit einen Beitrag für einen respektvollen und vernünftigen Umgang mit der Pandemie leisten.

Erklärvideo zum Corona-Virus weiterlesen

Kinder-Sommer-Sonntagsbuch

Liebe Kinder, liebe Eltern,

nach der Kinderpost soll es nun eine Anregung für die Sonntage der Sommerzeit geben, um mit der Familie und mit Freunden in der Bibel zu lesen, zu beten, zu singen und den Sonntag zu gestalten.
Für jeden Sonntag gibt es eine Bibelgeschichte und immer etwas Passendes dazu.

Neugierig? Dann schaut mal rein!

Hier kommt das KINDER – SOMMER – SONNTAGSBUCH!

Es gibt zwei verschiedene Versionen vom Kindersommersonntagsbuch: eine zum Ausdrucken und die andere, um digital gut schauen zu können.

Es gibt hierzu auch ein kleines Video, das könnt ihr rechts in der Video-Übersicht finden oder auf diesen Link klicken.

Wir wünschen allen erholsame, fröhliche und segensreiche Tage in diesem Sommer.

Julia Weldemann und Claudia Wagner