Alle Beiträge von spfaffenberger

Informationen vom Gemeindeteam

Firmung:
Es gab im Juni drei Sendungsgottesdienste unter Coronabedingungen für unsere Firmanden. Unsere Jugend und das Leitungsteam hat diese mit Band und Technik wunderbar gestaltet! Die Firmgottesdienste werden im August stattfinden.

Erstkommunion:
Die Erstkommunionfeier unserer diesjährigen Erstkommunionkinder wird am 19.9. stattfinden.
Die Katechese für die Erstkommunionkinder des nächsten Jahres wird vom Erstkommunionteam vorbereitet.
Erstkommunion- und Firmgottesdienste müssen dieses Jahr leider ohne
Gemeinde stattfinden, da wir in Coronazeiten nur 54 Plätze zu vergeben
haben. Trotzdem werden wir in Gedanken und Gebet bei ihnen sein!

Pater Ante wurde bei seinem letzten Gottesdienst bei uns in St. Bernard im Juni verabschiedet. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg viel Glück und Gottes Segen!
Auch Pater Ivan wird demnächst verabschiedet werden.

Kindergarten/Gemeindesaal:
Unser Kindergarten lief eine Zeitlang als Notbetrieb, hat dann immer mehr Kinder wieder aufgenommen. Durch die geltenden Hygienebestimmungen der Behörde und des Erzbistums kann dadurch der Gemeindesaal bis auf weiteres nur vom Kindergarten genutzt werden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, eine Lösung zu finden, dass der Saal wieder von allen Gruppen genutzt werden kann. Es wird ein Hygienekonzept unter Berücksichtigung der behördlichen/ erzbischöflichen Auflagen erstellt.

Aktivitäten:
leider sind aufgrund der erzbischöflichen Anweisungen bis auf weiteres alle Aktivitäten wie Chor, Gymnastikgruppe etc. untersagt.

Gottesdienste:
Seit einiger Zeit finden unsere Gottesdienste unter den Vorgaben des
Erzbistums und dem von uns danach erstelltem Konzept statt. In unseren Gemeinden ist Maskenpflicht, da wir es als christliche Pflicht sehen, unseren Nächsten bestmöglich zu schützen.
Die Gottesdienste sind nicht gut besucht. Woran liegt es? Selbst am
Sonntag kommen nicht mehr als 40 Besucher. Wenn Sie mögen, teilen Sie uns Ihre Meinung dazu unter gemeindeteam.sanktbernard@gmail.com mit
oder werfen Sie (auch gerne anonym) einen Zettel in unseren
Gemeindeteambriefkasten beim Schriftenstand in der Kirche.
Zudem möchten wir Sie ermutigen, als Ordner bei den Gottesdiensten zu helfen. Sie können sich unter https://doodle.com/poll/p8gu7hdtxz2sbvrk in unsere Ordnerliste eintragen oder sich bei uns per Mail anmelden.

Küster:
Wir suchen dringend Interessierte für den Küsterdienst! Bitte melden Sie sich bei uns oder bei Herrn Geler.

Termine:
Im September verabschieden wir unseren Pfarrer Pater Winkens und
begrüßen unseren neuen Pfarrer S.-Ph. Geissler und Pastor Chr. Hammer, nähere Informationen werden folgen.

Herzliche Grüße von Ihrem Gemeindeteam
Stefanie Blume , 06.07.2020

Erklärvideo zum Corona-Virus

Ganz langsam öffnen Schulen und Kindertagesstätten unter Einhaltung strenger Verhaltens- und Hygieneregeln wieder ihre Pforten, Kinder dürfen ihre Einrichtungen wieder besuchen. Damit verbunden sind Freude und Erleichterung, aber auch Sorgen und Ängste. Vor diesem Hintergrund haben sich unsere Stiftung SeeYou und wir als Kinderkrankenhaus Wilhelmstift mit der Frage beschäftigt, wie wir dazu beitragen können, Kinder über einen vernünftigen Umgang mit dem Corona-Virus aufzuklären.

Mit unserem Erklärvideo für Kinder, Eltern, Lehrer*innen sowie Erzieher*innen, das wir allen Schulen und Kindertagesstätten kostenlos zur Verfügung stellen, wollen wir Ängste nehmen und mit der Kompetenz eines großen Kinderkrankenhauses praktische Techniken zur Reduktion der Ansteckungsgefahr erläu­tern. Wir möchten damit einen Beitrag für einen respektvollen und vernünftigen Umgang mit der Pandemie leisten.

Erklärvideo zum Corona-Virus weiterlesen

Kinder-Sommer-Sonntagsbuch

Liebe Kinder, liebe Eltern,

nach der Kinderpost soll es nun eine Anregung für die Sonntage der Sommerzeit geben, um mit der Familie und mit Freunden in der Bibel zu lesen, zu beten, zu singen und den Sonntag zu gestalten.
Für jeden Sonntag gibt es eine Bibelgeschichte und immer etwas Passendes dazu.

Neugierig? Dann schaut mal rein!

Hier kommt das KINDER – SOMMER – SONNTAGSBUCH!

Es gibt zwei verschiedene Versionen vom Kindersommersonntagsbuch: eine zum Ausdrucken und die andere, um digital gut schauen zu können.

Es gibt hierzu auch ein kleines Video, das könnt ihr rechts in der Video-Übersicht finden oder auf diesen Link klicken.

Wir wünschen allen erholsame, fröhliche und segensreiche Tage in diesem Sommer.

Julia Weldemann und Claudia Wagner

Kinderpost zu Pfingsten

Hier finden Sie die letzte Ausgabe der “Kinderpost” zum Hochfest Pfingsten. Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder hier weiter inspirieren!

Wir feiern Pfingsten – 50 Tage nach Ostern! Dieses Fest kann uns Mut machen, auch in den engen Situationen unseres Lebens nach neuen Wegen zu suchen. Vieles, was in diesen letzten Wochen an Gutem geschehen ist, an Zeichen der Verbundenheit, das ist für uns ein Beweis dafür: Gottes Geist ist überall und mitten unter uns. 

Wir haben noch eine große Bitte, geben Sie uns eine Rückmeldung zur Kinderpost! Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, gern mit den Kindern zusammen (es sind nur 8 Fragen). Wählen Sie den Link an: https://www.surveymonkey.de/r/9YD2BB3 oder über den QR-Code.

Vielen Dank! Frohe Pfingsten und weiterhin gute Gesundheit wünschen

Claudia Wagner und Julia Weldemann!

Gottesdienste finden wieder statt!

Liebe Gemeinde!

Ab dem 12.5. finden wieder Gottesdienste statt! Darüber freuen wir uns, aber die Corona Pandemie ist noch lange nicht vorüber.

Es müssen Auflagen erfüllt werden (s.u.), sonst darf der Gottesdienst nicht stattfinden. Eine dieser Auflagen ist, dass bei jedem Gottesdienst Ordner anwesend sein müssen, die auf die Einhaltung der Vorgaben achten. Dafür brauchen wir SIE!!

Bitte melden Sie sich per email bei uns: gemeindeteam.sanktbernard@gmail.com oder im Pfarrbüro unter 040 / 677 23 37. Ohne Ihre Mithilfe können keine Gottesdienste stattfinden!

Herzliche Grüße
Stefanie Blume für das Gemeindeteam

Kinderpost für den 7. Sonntag der Osterzeit

In dieser Kinderpost geht es um das Gebet. Wir werden auf verschiedene Weise und in unterschiedlichen Anliegen zusammen beten. Wir werden fröhliche neue Lieder singen, Gott loben, uns von ihm segnen lassen und unsere Bitten, alles was uns schwer auf dem Herzen liegt, vor ihn bringen. Lasst uns im Gebet miteinander verbunden bleiben!

Ihnen allen einen gesegneten Sonntag und eine frohe Zeit!

Herzliche Grüße

Julia Weldemann und Claudia Wagner