In SJP ist ab heute bis zum 30.4.2020 alles abgesagt: Erste Verlängerung bis einschließlich 10. Mai 2020!


Guten Morgen miteinander! Viele Grüße! Grüß Gott!

Mit den folgenden Worten hatte ich am 17. März 2020 alle Versammlungen in der Pfarrei bis zum 30. April 2020 abgesagt. Da das Erzbistum nun noch nicht offiziell festgelegt hat, wie es weitergeht, verlängere ich der Rechtssicherheit wegen die Frist der Absage zunächst bis einschließlich Sonntag, den 10. Mai 2020.

Ab heute sind sofort alle Gottesdienste, Treffen, Konferenzen bis zum 30.4.2020 in der Pfarrei Seliger Johannes Prassek abgesagt.
Erste Verlängerung bis einschließlich 10. Mai 2020!

Ausnahmen: die Kirchen bleiben als spirituelle Rückzugsorte für das private Gebet geöffnet.
Trägerausschüsse müssen Kriseninterventionen (auch in Konferenzform) wahrnehmen (auch per Internet evtl. möglich).
Beerdigungen und Trauerfeier am Grabe bleiben möglich.
Unsere Kita leisten eine Notbetreuung.

Warten wir weitere Entscheidungen der Stadt Hamburg und des Erzbistums ab.
Wir gehen in schwere Zeiten.
Bleiben wir im Gebet verbunden. Unterstützen wir unsere Nachbarn, Familienmitglieder und Menschen in Not.
Allen Verantwortungsträgern ein herzliches Vergelts Gott.

Gottes Segen wünscht Ihnen
Ihr Pfarrer
P. Hans-Joachim Winkens SAC



Weißer Sonntag und Sonntag der Göttlichen Barmerzigkeit


Heute, am Sonntag, dem 19. April 2020, erfahren viele von uns einen tiefen Schmerz. Besonders die Erstkommunionkinder sind betroffen, denn sie können heute und auch nicht in den nächsten Wochen zum ersten Mal die Hl. Kommunion empfangen und mit ihren Familien feiern. Das ist für viele ein großer Schmerz. Wir werden dieses Fest aber zur gegebenen Zeit nachholen und nach Absprache mit allen Verantwortlichen dann ein großes Fest feiern. Deshalb grüße ich heute besonders die Kommunionkinder unserer Pfarrei.Andere sind traurig, weil der Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit auch nur in privatem Gebet in unseren Kirchen erinnert werden kann. Deshalb schicke ich diesen Gläubigen Bilder aus der Kirche Mariä Himmelfahrt, wo der Barmherzige Jesus schon seit Jahren mit privatem Gebet und Andachten geehrt wird.
Gruß und Segen 

P. Hans-Joachim Winkens SAC
Pfarrer der Pfarrei Seliger Johannes Prassek



Bibelgespräch in Mariä Himmelfahrt: Terminverschiebung

Im Februar haben wir in unserer Pfarrei in der Gemeinde St. Bernard mit einer Bibelgesprächsreihe zur Apostelgeschichte begonnen, die im Mai in der Gemeinde Mariä Himmelfahrt fortgesetzt werden sollte.
Aufgrund der Coronakrise wird der Termin vom 5. Mai 2020 auf den 27. Oktober 2020 um 20 Uhr verschoben.

Das Thema bleibt unverändert: „Neue Wege finden in Gemeinschaft – biblische Impulse aus der Apostelgeschichte“.
Der Referent ist Pater Christian Modemann, SJ, Leiter der katholischen Glaubensinformation in Hamburg.

Glaubens-AG im Pfarrpastoralrat

Gesegnete Ostern

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Die Erfahrung, Ostern in nur kleinem Familienkreis, ohne Freunde oder vielleicht sogar ganz allein zu feiern, ist für uns alle neu und ungewohnt. 

Unsere Kirche steht aber für ein persönliches Gebet offen (bitte dabei immer die öffentlichen Regeln beachten). Auch online gibt es viele Angebote, auf die Sie sich von dieser Homepage verlinken können. 

Wir alle freuen uns, wenn wir bald wieder zusammen lebendigen Gottesdienst feiern können!

Herzliche Grüße 

Ihr Gemeindeteam

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com