Kinderpost Himmelfahrt

Der Himmel ist über uns und spannt sich wie ein großes Zelt über uns aus. Und der Himmel Gottes ist in unserem Herzen und spannt sich dort aus in liebevollen Gedanken und Gebeten und Taten. In diesem Sinne wünschen wir Euch allen einen frohen Himmelfahrtstag.

Besonders viel Spaß wünschen wir euch mit unseren Himmelsbildern!

Hier finden Sie die “Kinderpost” für Himmelfahrt.
Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder weiter inspirieren!

Viele Herzensgrüße senden 
Julia Weldemann und Claudia Wagner

Kinderpost für den 6. Sonntag der Osterzeit

Im heutigen Sonntagsevangelium geht es darum, Gebote zu halten. Gebote – wie Abstand halten, einen Mund-Nasen-Schutz tragen, geduldig in der Schlange warten, kein Kontakt zu Freunden – haben wir und alle Menschen auf der Welt in den letzten Wochen erlebt. Das war und ist nicht immer leicht. Gut ist, dass wir uns gegenseitig haben und Gott den Menschen seinen Heiligen Geist versprochen hat, der auch heute wirkt. Lasst uns mit wachen Augen und einem offenen Herzen dem guten Geist begegnen.

Hier finden Sie die “Kinderpost” für den 6. Sonntag der Osterzeit.
Es ist eine Anregung zur Feier eines Hausgottesdienstes für Kinder und ihre Familien. Bitte lassen Sie sich und Ihre Kinder weiter inspirieren!

Ihnen alles Gute, Gottes Segen und bleiben Sie gesund!
Julia Weldemann und Claudia Wagner

Ab Montag, dem 11. Mai 2020 beginnen wir mit den Werktagsmessen und Andachten unsere Gottesdienste

Sehr geehrte Schwestern und Brüder, liebe Gläubige und Gottesdienstbesucher! Grüß Gott!

In unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek bleibt bis einschließlich 10. Mai 2020 alles abgesagt!

Am Montag, dem 11. Mai 2020 beginnen wir mit den Werktagsmessen und Andachten unsere Gottesdienste laut Plan (weitgehend Pfarrei-Info Mai) gemäß den Auflagen der Stadt Hamburg und den Vorschriften des Erzbistums Hamburg.
In den Gemeinden beginnen dafür die Vorbereitungen.
Wenn eine Gemeinde die Auflagen und Vorbereitungen nicht leisten kann, entfallen die Gottesdienste.
Die Nutzung des Gemeindehauses ist nur sehr eingeschränkt möglich.
Pfarrfeste, gemeinsame große Gottesdienste der ganzen Pfarrei (z.B. Patrozinium), Prozessionen (z.B. Fronleichnam) bleiben bis auf weiteres ausgesetzt.

Sonderregelungen für Mai:
In St. Wilhelm Bramfeld gibt es im Mai noch keine Dienstagmesse.
Im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift gibt es im Mai nur die Samstagmesse. Die Sonntagsmesse entfällt.

Ausnahmen: die Kirchen bleiben zusätzlich als spirituelle Rückzugsorte für das private Gebet geöffnet.
Trägerausschüsse und Gremiensitzungen können in Konferenzform oder als Videokonferenz wie im öffentlichen Leben stattfinden.
Beerdigungen und Trauerfeiern am Grabe sind mit Familienangehörigen und Freunden möglich. Auch Requien und Trauerfeiern können in den Kirchen gemäß der Auflagen wieder gefeiert werden.
Unsere Kitas sind geöffnet und leisten eine erweiterte Notbetreuung.
Erstkommunionen und Firmungen bleiben ausgesetzt.
Taufen und Trauungen sind gemäß der Gottesdienstordnung in einfacher Form möglich. Verschiebungen sind nach wie vor ratsam.

Grundsätzlich gilt (stichwortartig):
Abstand halten!
Hygiene- und Reinigungsvorschriften sind einzuhalten!
Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.
Kein Weihwasser, keine Mundkommunion, kein Austausch des Friedensgrußes.
Die Hl. Kommunion wird einzeln still überreicht. Vorher ein gemeinsamer Spendedialog („Der Leib Christi“ – Amen).
Kein gemeinsamer Gesang, keine Benutzung des Gotteslobes. Aber Mitwirkung von Organisten und von Kantoren.
Alle Namen der GottesdienstteilnehmerInnen sollen zur Sicherheit festgehalten werden!
Es braucht Ordnerdienste vor Ort bei jedem Gottesdienst in jeder Kirche.

Es gelten die aktuellen Regelungen für öffentliche Gottesdienste und Veranstaltungen im Erzbistum Hamburg während der Corona-Pandemie (vom 5.5.2020)

Wir stehen immer noch in schweren Zeiten.
Bleiben wir im Gebet verbunden. Unterstützen wir unsere Nachbarn, Familienmitglieder und Menschen in Not.
Allen Verantwortungsträgern ein herzliches Vergelts Gott.
Gottes Segen wünscht Ihnen

Ihr Pfarrer
P. Hans-Joachim Winkens SAC

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com