Archiv der Kategorie: Aktuellste Corona-Infos

Luftschlangen-Gottesdienst am 14.02.21 mit Live-Übertragung

Link zur Live-Übertragung:
https://youtu.be/AzTB78His0w

Wir wollen auch in diesem Jahr Fasching feiern. Corona macht dabei vieles einfacher. Eine Maske hat ja nun jeder zur Hand und so müssen wir uns alle nicht mehr so viel Mühe mit der Verkleidung machen. 

Am 14. Februar um 11.15 Uhr in St. Bernard ist es wieder so weit. Unter dem Motto „Sawubona – ich sehe Dich“ feiern wir unseren diesjährigen Faschings-Gottesdienst.

Mit einer Predigt in Reimform von Pater Geissler, mit Frohsinn und vielen bekannten Liedern, vorgetragen von einer kleinen Schola. 

Wir hoffen auf reges Erscheinen und mutige Verkleidungen. Die Plätze sind Corona-bedingt begrenzt. 

Eine Voranmeldung ist dringend notwendig.

Onlineanmeldung im Internet: https://deinegemein.de/stbernard

Zettelanmeldung: Sie finden Anmeldungszettel beim Schriftenstand in der Kirche. Bitte ausfüllen und in den Anmeldekasten einwerfen.

Der Faschings-Gottesdienst wird online live gestreamt, so dass Sie auch von zuhause aus über das Internet mitfeiern können. Ein entsprechender Link wird rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht.

Sternsingeraktion Januar 2021 in Pandemie-Zeiten

Liebe Kinder und Jugendliche,

leider wird auch die Sternsingeraktion in der Corona Pandemie nicht so durchgeführt werden können, wie wir das in unserer Gemeinde gewohnt sind: die sonst über 150 Hausbesuche der Gemeindemitglieder durch euch, die Sternsinger, führen wir im Januar 2021 nicht durch, damit sich keiner von euch (vor allem im Auto auf dem Weg) oder von den Gemeindemitgliedern ansteckt.

Sternsingeraktion Januar 2021 in Pandemie-Zeiten weiterlesen

Weihnachten in St. Bernard

=> Jetzt mit den Links zu den Online-Messen!

Liebe Schwestern und Brüder in Christus,

Weihnachten 2020 wird anders sein – was bedeutet das für uns? Fällt Weihnachten aus?

Ganz im Gegenteil! Die Umstände laden uns ein, das Fest in diesem Jahr ganz bewusst zu feiern. Das Bild von Krippe statt Herberge gewinnt eine neue Bedeutung in der Pandemie. Ich lade Sie ein, das Weihnachtsfest mit erfülltem Herzen im Bilde der Krippe zu feiern. Wagen wir den Weg zur Krippe.

In St. Bernard finden folgende Veranstaltungen statt. Damit die Hygienevorschriften eingehalten werden können, bitten wir um eine Anmeldung für die Vesper und Heiligen Messen. Die Vesper findet drinnen und draußen als geführter Spaziergang statt. Die Eucharistiefeiern finden in der Kirche mit Übertragung in den Gemeindesaal und zu Ihnen nach Hause statt. Alle drei Eucharistiefeiern werden online live gestreamt, sodass Sie diese von Zuhause im Internet mitfeiern können. Die jeweiligen Links finden Sie weiter unten in der Übersicht der Eucharistiefeiern.

Onlineanmeldung im Internet: https://deinegemein.de/stbernard

Zettelanmeldung: Sie finden Anmeldungszettel beim Schriftenstand in der Kirche. Bitte ausfüllen und in den Anmeldekasten einwerfen.

Übersicht der Weihnachts-Gottesdienste in St. Bernard

Kommen Sie zur Krippe und seien Sie mit ganzem Herzen dabei.

Dirk Hagmaier

Walking Vesper: Auf dem Weg zur Krippe

In diesem besonderen Jahr laden wir Sie zu einem besonderen Gottesdienst am Heiligen Abend ein. Eine Walking Vesper, was ist das? Wir wollen gemeinsam unterwegs sein, rund um Heilig Kreuz bzw. Sankt Bernard, von Station zu Station, mal drinnen und mal draußen. Wir wollen uns mit den Hirten, den Wirten und den Engeln auf den Weg machen wie Maria und Josef vor 2000 Jahren. Unterwegs wohin? Wir gehen gemeinsam den Weg zur Krippe, um die Geburt Jesu zu feiern.

Wo: Treffpunkt auf den jeweiligen Kirchenvorplätzen.

Wann: Am 24. Dezember zwischen 15 und 18 Uhr, Start alle 15 Minuten, Dauer ca. 45 Minuten

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über DeineGemein.de/Stbernard an. Die Walking Vesper findet bei jedem Wetter statt!

=> Machen Sie sich mit uns und mit Maria und Josef auf den Weg.

Wir wagen den Weg!

Wir – nicht einer allein.

Wir wagen und lassen uns ein auf Unerwartetes, auf Provisorisches, auf Neues.

Wir wagen den – bewusst gewählten, sehnsuchtsvollen Weg, begleitet von der Zusage des Engels „Fürchtet euch nicht!“

Wir wagen den Weg – zur Krippe in dieser unsicheren und sich verändernden Welt. Gott wird Mensch.